Stiftung

Olaf Asteson

Trägerin der Institution Olaf Asteson ist die Stiftung Olaf Asteson mit Sitz in Rüeggisberg.

Diese verfolgt einen gemeinnützigen Zweck und ist von der Steuerpflicht befreit. In den Stiftungsstatuten Art. 2 ist der Zweck wie folgt umschrieben:

„Die Stiftung bezweckt die Errichtung und den Betrieb von sozialpädagogischen Wohngemeinschaften sowie ähnlichen Einrichtungen für Behinderte, insbesondere die Institution Olaf Asteson in Hinterfultigen, welche im Rahman des „Verbandes anthroposophisch tätiger Heilpädagogen und Sozialtherapeuten“ geführt wird.“

Die Institution Olaf Asteson besteht seit 1986 am Standort Thanhalten in Hinterfultigen. Heute leben und arbeiten die Bewohner und Bewohnerinnen an den Standorten in 

Hinterfultigen, Rüeggisberg und Liebefeld.

Die Institution Olaf Asteson hatte seit ihrer Gründung die Stiftung Schlossmatt als Trägerin, welche in Wangen a.d.Aare ebenfalls eine Institution für Menschen mit Betreuungsbedarf führt.

Im Jahr 2014 löste sich die Stiftung Olaf Asteson als eigene Stiftung aus der Stiftung Schlossmatt.

Spenden

Spenden nehmen wir gerne entgegen!

Jede Spende hilft uns, die Menschen die in der Institution Olaf Asteson leben und arbeiten zu unterstützten.

Adresse

Stiftung Olaf Asteson

Thanhaltenweg 2

3089 Hinterfultigen